Webinar:

Das Jenbacher Remanufacturing Programm („Reman Programm“)

Sponsored by: Jenbacher

Focused on:

  • Remanufacturing Programm

Date: 23 September

27

Time: 11AM CET

Schenken Sie Ihrem Gasmotor - und all seinen Teilen - ein neues, längeres Leben

Sehen Sie selbst wie ein Jenbacher Motor in der Fertigung überholt wird, welche Möglichkeiten es gibt aus „alt“ wieder „neu“ zu machen und wie Sie damit einen Beitrag zur Umwelt leisten können.

Als Hersteller Ihrer Jenbacher* Gasmotoren wissen wir, dass die Verfügbarkeit Ihrer Anlagen an erster Stelle steht. Deshalb haben wir unser Remanufacturing Programm („Reman Programm“) entwickelt, um Ihnen eine wirtschaftliche Alternative zu einer Neuanschaffung zu bieten. Es bündelt unser umfangreiches Know-how in Sachen Gasmotoren, unsere langjährige Erfahrung im Flottenbetrieb und unsere hochmoderne Produktionstechnologie, um Ihrem Motor und all seinen Teilen ein neues, längeres Leben zu schenken.

Mit dem Reman Programm von Jenbacher können Sie Ihrem Motor – und seinen Teilen - ein neues, längeres Leben schenken. Damit haben Sie die Möglichkeit, gebrauchte Komponenten in einen neuwertigen Zustand zu versetzen. Mit jedem überarbeiteten Produkt von Jenbacher erhalten Sie die Qualität und die Zuverlässigkeit des Originals zu deutlich geringeren Kosten eines neuen Motors oder neuen Teils – und schonen dabei die Umwelt**.

*Kennzeichnet ein Warenzeichen
**Reduktion Ihres Umweltfußabdrucks durch die Wiederverwendung von Materialien wo immer möglich


Presented by

Josef Moser,

Remanufacturing Program Leader

Josef ist seit 2000 bei Jenbacher Gasmotoren tätig und kennt die vielen Aspekten der Jenbacher Motoren bestens. Vor dem Übergang von GE Distributed Power zu INNIO hielt Josef die Position des Quality & Lean Leader und später des Senior Logistics Manager für Material Management inne, in der er seine Expertise in Leadership und Analytics weiterentwickeln konnte. In seiner aktuellen Position ist er als Senior Remanufacturing Programm Manager tätig.

Christina Eberharter,

Digital Product Manager

Christina Eberharter ist Digitale Produktmanagerin für myPlant, die APM (Asset Performance Management) Lösung von INNIO für Fernüberwachung und effizienten Betrieb von Gasmotoren.

Seit 2014 arbeitet Christina bei INNIO Jenbacher GmbH in Österreich und hatte bereits mehrere Position in der Service Abteilung inne. Sie war u. a. Junior Service Produktmanagerin und Service Produktmanagerin für Kommerzialisierung, bevor sie 2019 in die Abteilung für Digitale-Produktentwicklung wechselte.

Christina hat einen Masterabschluss in Information Systems und einen Bachelorabschluss in Wirtschaftswissenschaften von der Universität Innsbruck, Österreich.

Mit unserer myPlant APM-Lösung haben Sie immer die passenden Informationen zum richtigen Zeitpunkt für Ihren gesamten Industriestandort oder Gasmotor zur Hand.




Andreas Neumann,

Leiter Service Vertrieb Europa

Andreas Neumann leitet den Service Vertrieb in Europa in allen Märkten, in denen INNIO Jenbacher mit eigenen Niederlassungen vertreten ist. Seit Anfang 2011 ist Andreas in verschiedenen Positionen im Service und Vertrieb für INNIO europaweit tätig. Mit seinem Team und in enger Zusammenarbeit mit den Spezialisten aus dem Stammwerk in Jenbach ist er zuständig für den Vertrieb aller INNIO Jenbacher Serviceprodukte vom kleinsten Ersatzteil bis hin zum langfristigen Servicevertrag. Fokus ist für ihn dabei immer die partnerschaftliche Zusammenarbeit zwischen Kunde und Hersteller durch individuelle und marktspezifische Serviceangebote.

Robert Autengruber,

Senior Product Manager

Robert ist seit 2005 bei Jenbacher tätig. Als Inbetriebnahmetechniker konnte er sich ein umfassendes Wissen über Gasmotoren aneignen. Nach diversen Funktionen im Bereich Projekt-, Produktmanagement und Verkauf ist Robert in seiner aktuellen Position als Produktmanager für die Steuerungstechnik der Jenbacher Gasmotoren verantwortlich.











Key Learning Objectives

  • Lernen Sie den Produkt Lebenszyklus des Jenbacher Motors (z.B. wann ist die große Revision notwendig?) kennen.
  • Welche Vorteile hat das Reman Programm für Jenbacher Kunden?
  • Aus welchen Schritten besteht der Reman Prozess?
  • Welche Kostenvorteile habe ich mit reUp Ersatzteilen ohne auf Qualität und Zuverlässigkeit verzichten zu müssen?
  • Wie kann die myPlant* Asset Performance Management (APM) Lösung helfen Anlagenverfügbarkeit und Effizienz zu verbessern und die Gesamtkosten über den Lebenszyklus zusenken?
  • Welche Upgrades helfen mir den Wert meines Jenbacher Gasmotoren über sein Lebensdauer hinweg zu steigern?

Audience

  • Facilities Manager
  • Sustainability Leader
  • Head of Engineering